Arbeiterwohlfahrt
Kreisverband Güstrow e.V.

aktiv(er)leben

in Güstrow und Umgebung

header guestrow new 2

Auszubildende zur Pflegefachkraft (m/ w) im Seniorenpflegeheim Güstrow / Krakow gesucht

Wir suchen Dich…

Unsere Seniorenpflegeheime in Güstrow und Krakow am See sind ein Teil eines Verbundnetzes von Einrichtungen der Altenhilfe des Arbeiterwohlfahrt Kreisverbandes Güstrow e.V. in Güstrow.

Wir sehen unsere Arbeit als kompetente Unterstützung für die noch vorhandenen Ressourcen des alten Menschen und achten ihre Selbstständigkeit und Würde. Unsere Einrichtungen arbeiten nach dem jeweils aktuellen Stand der Pflegewissenschaft und stellen diese Erkenntnisse durch ein entsprechendes Pflegemanagement in den Dienst des zu betreuenden Menschen.

Wir bieten Dir zum 01. August 2017 (Krakow am See) oder zum 01. September 2017 (Güstrow) eine vielseitige und abwechslungsreiche

Ausbildung zur/m Altenpflegerin / Altenpfleger

Das erwartet Dich bei uns:

  • Eine 3-jährige praxisorientierte Ausbildung
  • Ausbildungsvergütung (1 AJ. 700 €, 2 AJ. 800 €, 3 AJ. 900 €)
  • Bewohnerbezogene Aufgaben wie Hilfestellung / Umsetzung des Pflegeprozesses anhand des individuellen pflegerischen Hilfebedarfs entsprechend des Ausbildungsstandes
  • Beratung der Kunden
  • Durchführung von Einzelangeboten, Aktivitäten außerhalb der Einrichtung
  • Betriebsbezogene Aufgaben
  • Teilnahme an internen Fort- und Weiterbildungen
  • Ein dynamisches Team und ein gutes Arbeitsklima
  • Sehr gute Karriere-Chancen bei Übernahme

Welche Voraussetzungen solltest Du mitbringen?

  • Abitur, mittlere Reife, erweiterte Hauptschulabschluss
  • Freundliches, sicheres und offenes Auftreten
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Kommunikations-, Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft

Interesse? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung:

 Deine Unterlagen sende bitte an:

Herrn J. Pagel
Personalmanager
AWO Pflege gGmbH
Magdalenenluster Weg 7

18273 Güstrow

Oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern auch per Telefon unter 03843/ 851 168 zur Verfügung.